Herausforderungen für „Groß“ und „Klein“

20130701_535367283Die „gelben Blitze“ von Unterschleißheim: 17 Kinder unserer Schule haben dem Wind und der Kälte getrotzt und auch heuer beim Osterlauf des SV Lohhof mitgemacht – alle in den unübersehbaren „Monte“-T-Shirts, so dass sie für ihre Fans auch leicht zu erkennen waren. Besonders stark vertreten war die Amethyst-Klasse mit acht Mädchen und Buben und das hat dann sogar zum sechsten Platz im Schulwettbewerb gereicht, der vom Sponsor des Osterlaufs mit einem Klassenkassenzuschuss von EUR 50,- dotiert war. Gezählt hat am Ende aber weniger das Ergebnis als der Spaß und die Freude darüber, eine Herausforderung erfolgreich gemeistert zu haben.

Vor einigen Herausforderungen steht momentan auch unsere Schule insgesamt. Denn sie wächst beständig weiter. Nach dem „Tag der offenen Tür“ im Januar gingen außergewöhnlich viele Anmeldungen ein, die Suche nach zusätzlichen Pädagogen läuft auf Hochtouren, und es werden Pläne für ein größeres Schulhaus geschmiedet. Einstweilen sind kreative Übergangslösungen gefragt, was wohl zunächst auf eine Vergrößerung der bestehenden Container-Anlage im Herbst hinauslaufen wird,  um der drohenden Platznot vorzubeugen. Denn schon jetzt werden in unserer Schule fast 90 Erst- bis Sechstklässler in jahrgangsgemischten Klassen unterrichtet, und die Zahl wird erneut steigen.

Im nächsten Schuljahr wird es erstmals eine 7. Klasse geben – der Ausbau bis zur 10. Klasse läuft. Weil für die Siebtklässler auch neue Fächer wie zum Beispiel Hauswirtschaft auf dem Stundenplan stehen und dafür spezielle Fachräume gebraucht werden, bemüht man sich um die Zusammenarbeit mit anderen nahegelegenen Schulen. Auch künftig sollen alle Schüler in überschaubaren Klassen nach ihrer individuellen Leistungsfähigkeit gefördert werden, so dass alle Schulabschlüsse möglich sind, wie Schulleiterin Tina Kornherr betont.

Posted in Uncategorized.

Bitte melden Sie sich an um zu kommentieren.