Die Entstehung der Erde – Projekttage

Nach dem gelungenen Projekttag zur Entstehung der Erde verbrachte die Grundstufe drei weitere Projekttage in der Jugendbegegnungsstätte. Von Dienstag, den 17.11.15 bis Freitag, den 20.11.15 beschäftigten sich die Schüler mit Entstehung des Lebens auf der Erde. Ausgangspunkt war die Kosmische Erzählung Maria Montessoris vom Kommen des Lebens. Mit dem Material „Das schwarze Band“ wurden zunächst die unvorstellbare zeitliche Dimension und die Entwicklung der Lebewesen begreifbar gemacht. Danach arbeiten die Kinder in unterschiedlichen Gruppen, die von Lehrern und Mitarbeitern der JBS betreut wurden. Sie hatten die Wahl zwischen den Gruppen „Fantastische Urzeittiere“, „Urzeit-Musical“, „Forschen und Spielen rund um das Leben zu Wasser und zu Land“ und „7,6 Mio Jahre im Zeitraffer – wir erstellen einen Trickfilm“.

Diese Ergebnisse sind in den drei Tagen entstanden:

Die Kinder legten ein Aquarium mit Triopsen an. Die Beobachtungen trugen sie in ein Tagebuch ein. Sie erstellten Collagen und Steckbriefe zu Wassertieren.

Ein Spiel zur Entwicklung des Lebens wurde entwickelt und hergestellt. Die Kinder zeichneten den Spielplan, dachten sich die Regeln aus und stellten die Spielfiguren her. Lieder und Gedichte zum Thema Urzeit wurden gelernt.

Die Kinder übten Musical mit Liedern, Musikbegleitung und Tänzen ein und führten es vor ihren Mitschülern auf. Aus über 4000 einzelnen Fotos entstand ein Trickfilm, der die Entwicklung des Lebens im Zeitraffer darstellt. Eigene kleine Geschichten wurden verfilmt.

Die Kinder dachten sich eigene fantastische Urzeittiere aus und stellten sie aus Ton und als Druck dar. Aus eigenen Geschichten und Illustrationen entstanden kleine Bücher.

Am Freitag trafen sich alle Kinder und präsentierten zum Abschluss ihre Ergebnisse.

Posted in Uncategorized.