500 Euro für Audiosysteme

Quelle: waldpix.com

Eine großzügige Unterstützung des Gewinn-Sparvereins der Sparda-Bank München e.V.  hat die Schule für die Anschaffung von Audiosystemen für Podcast-Projekte erhalten: Die Spende über 500,-€ überreichte Frau Herrmann aus der Geschäftsstelle Unterschleißheim an die Schulleiterin Frau Katrin Jarosch, die Fremdsprachenlehrerin Frau Antonella Kisselat und die Lehrerin Frau  Barbara Alstetter. Die Kinder der Mittelstufe nahmen die Spende gemeinsam mit den Pädagoginnen entgegen.

Mit Podcast-Beiträgen auf Italienisch und Englisch haben die Schüler der Mittel- und Oberstufe am „Bundeswettbewerb für Fremdsprachen“ im März teilgenommen. Es wurde deutlich, dass Podacasts eine didaktische und methodische Bereicherung des Lernprozesses darstellen, insbesondere beim Erlernen von Fremdsprachen. Der Sprechanteil der Schülerinnen und Schüler erhöht sich, der sprachliche Ausdruck und die Wirkung von rhetorischen Mitteln kann erprobt werden. Mit Spannung warten die Schüler und Schülerinnen auf die Ergebnisse aus dem Wettbewerb. Mit einer Rückmeldung der Jury ist jedoch erst in der Zeit um Pfingsten zu rechnen.

Im Anschluss an die Spendenübergabe informierte sich Frau Julia Herrmann von der Sparda-Bank bei einer Führung durch unsere Schule auch über das pädagogische Konzept von Maria Montessori. Sie berichtete uns von der NaturTalentStiftung® der Sparda-Bank München eG. Die Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, mit Talentschmiede-Projekten Schüler zu unterstützen, ihre individuellen Talente zu entdecken und den Talentstrukturen entsprechende Berufsbilder zu erkennen. Damit möchte die Stiftung ihren Beitrag zu einer Gesellschaft leisten, in der die Menschen, aufbauend auf ihren Talenten, ihre Berufung leben können und dadurch engagiert, erfolgreich und zufrieden sind.  Es freute uns sehr, dass sich Frau Herrmann mit den Worten „Hier wäre ich auch gerne zur Schule gegangen.“ verabschiedete.  Tanja Hanisch

Posted in Uncategorized.