Ausflug zum Obergrashof im Rahmen des Kleinen Erdkinderplanes

Wie schön, dass der Obergrashof nach dem letzten Lockdown wieder Termine für die Mittelstufenklassen anbietet!! Die Schüler der Lapislazuli- und der Mondsteinklasse durften am 14. und am 21. Juli 2020 sehr erlebnis- und lehrreiche Vormittage dort verbringen.
Die erste Station des Ausfluges war das große Salatfeld. Romana Salat, und Lollo Rosso Salat stehen auf den zu Dämmen gefurchten Feldern. Mehrmals die Woche werden neue Salatpflänzchen eingesetzt. Die Aufgabe der Kinder war es, auf den Salatköpfen nach Insekten und vor allem nach Läusen zu suchen.
Die nächste Station des Tages war das Fenchelfeld. Dieses Gemüse war nicht allen Kindern bekannt und es schmeckte auch nur wenigen, denn der Geschmack von Fenchel ist nicht jedermanns Sache!
Anschließend war es die Aufgabe der Kinder aus einem Blühstreifen Kornblumen für Kräutersalz zu ernten. Dafür hatten die Mitarbeiterinnen zwei große Körbe mitgebracht.
Zurück beim Ökologischen Haus sammelten die Kinder Ringelblumen, die dann genauso wie die Kornblumen geschreddert und zu Kräutersalz verarbeitet wurden.
Den Mitarbeitern des Obergrashof gebührt großer Dank!

Veröffentlicht in Alle.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.