Lieblingstiere töpfern

Die Klassen 4. bis 6. konnten auch dieses Jahr wieder töpfern. Die Aufgabe: aus dem Klotz den Körper des Lieblingstieres zu formen. „Wir bekamen alle ein Holzbrett, ein Werkzeug (zum Töpfern) und einen Klumpen Ton, aus dem wir die Luft entfernen sollten, indem wir den Klumpen Ton immer wieder mit verschiedenen Seiten auf unser Brett schlugen. Wenn der Ton zu rissig war, sollten wir ihn mit Wasser einreiben. Wenn man dann die Einzelteile hatte, durfte man Tonkleber benutzen. Dazu musste man die Stellen, wo der Kleber (Schlicker) hinsollte, mit dem Werkzeug anritzen und mit Kleber bestreichen, zusammenkleben und kurz festhalten. Am Ende durften wir unsere Tiere noch mit Tonfarben anmalen und ritzten an einem versteckten Ort unsere Namen ein. Die Stimmung ist sehr gut und wir hatten alle viel Spaß. Die Ergebnisse waren sehr toll.“ (Flora)

Veröffentlicht in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert