Festa di Natale

Die Befana ist eine mythologische weibliche Figur, die in Italien zur Weihnachtstradition gehört. Dieses Jahr hat sie uns nicht „persönlich“ besucht. Die Pandemie hat auch der Befana den Weg erschwert. Sie hat trotzdem nach der Tradition die Socken, die die Kinder im Fachraum aufgehängt hatten, abgeholt und diese wieder gefüllt abgeliefert…
Alle Kinder waren sehr aufgeregt als sie ihre Socken wieder bekommen haben. Einige von ihnen waren auch froh, keine Zwiebeln und keinen Knoblauch vorgefunden zu haben. Die Kinder haben nämlich in der Geschichte der Befana gelesen, dass sie eventuell auch Zwiebel oder Knoblauch in den Socken finden können, wenn sie sich nicht so gut benommen haben.
Dieses Jahr waren in den Socken nur leckere und – Corona bedingt – verpackte Sachen zu finden.

Veröffentlicht in Uncategorized.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.