Elternarbeit

Miteinander-Füreinander: Die Mitarbeit der Eltern

Die Eltern sind ein wichtiger Baustein an unserer Schule. Sie bringen sich aktiv in die organisatorischen Belange mit ein und sind ein Teil der Schule. Jede Familie verpflichtet sich, 25 (aktuell, maximal 40) Stunden im Schuljahr mitzuarbeiten. Dies ist möglich durch die Mitarbeit im Elternbeirat oder in verschiedenen Arbeitsgruppen. Außerdem werden im Laufe des Schuljahres für Feste und Veranstaltungen immer wieder helfende Hände gebraucht, ebenso für Putz- und Reparaturarbeiten. Wer eigene Ideen hat, kann sie gerne einbringen. Die Elternarbeit fördert den Austausch untereinander und den Kontakt mit der Schule.